07.07.2017

Es war einmal ein „Storytelling“…



Es war einmal… Die bekanntesten Geschichten beginnen mit diesen drei Worten. 

Nicht nur Ritter und Zauberer bieten die Grundlage für eine spannende und packende Geschichte, sondern auch Ihr Unternehmen. Alle guten Geschichten teilen nämlich eine Gemeinsamkeit: 

Sie lösen Emotionen aus. Das kann Ihr Unternehmen auch – Erzählen Sie Ihre ganz eigene Geschichte. 

Warum sollte man überhaupt eine Geschichte erzählen?

Schon immer waren Menschen fasziniert von einer guten Geschichte. Auch heute werden tagtäglich verschiedenste Geschichten erzählt. Sie stecken in jeder Faser unseres Lebens und fast alle großen Geschichten folgen einem einzigen Schema: Die Heldenreise.

Harry Potter, Stars Wars und Sie – Die Heldenreise nach Joseph Campbell

Die Heldenreise beginnt in der bekannten Welt des Protagonisten. Plötzlich erkennt die Hautperson Ihre Aufgabe oder ein Problem in Ihrer Welt. Zunächst zögert der Held, doch dann trifft der Held auf einen Mentor, der ihn zum Beginn seiner Reise bewegt. Nach seiner ersten Prüfung lernt der Held seine Freunde, aber auch seine Feinde kennen. Jetzt stellt sich der Protagonist seiner härtesten Prüfung. Nach der erfolgreichen Überwindung dieses Gegners kehrt der Held mit einem Schatz in seine gewohnte Welt zurück. Der Held ist während dieser Phase gereift und betritt nun verändert seine „alte“ Welt. So weit so gut. Doch wie können Sie diese Reise für Ihr Unternehmen nutzen?

Ihre persönliche Heldenreise.

Jedes Unternehmen kann Geschichten erzählen. Wie kam es zur Gründung Ihres Unternehmens? Wie ist Ihr Unternehmen zu dem geworden, was es jetzt ist? Zeigen Sie, wer Sie sind. Ein alternativer Weg ist es, Andere die Geschichte erzählen zu lassen. Befragen Sie Mitarbeiter oder Kunden. Auch Sie sind ein Teil Ihres Unternehmens und damit Ihrer Geschichte. Selbst im Zeitalter der Digitalisierung setzen Kunden weiterhin stark auf Erfahrungsberichte. Erzählungen von Kunden oder Mitarbeitern bilden eine starke Vertrauensbasis für interessierte Besucher.  Wichtig bei jeder Geschichte ist, dass Sie die Heldenreise berücksichtigen. Nicht jeder Schritt der Reise muss beachtet werden, aber eins ist enorm wichtig. Erzählen Sie nicht nur von Ihren Erfolgen: Stellen Sie sich einmal vor, Harry Potter wäre eine reine Erfolgsgeschichte: Ein glücklicher Junge wird ein berühmter Zauberer und besiegt das Böse. Ein anderes Beispiel sind Liebesgeschichten: Eine Frau verliebt sich in einen Mann. Sie heiraten und kaufen einen Hund.

Diese Geschichten sind nicht gerade von Spannung bestimmt. Die Fähigkeit, mit einer Geschichte mitzufühlen, entsteht erst, wenn Sie den Lesern einen Anlass dazu geben.


Zwei Unternehmen – Zwei Geschichten


Genug zur Theorie. Damit Sie am besten verstehen, wie man das Schema der Heldenreise auf Ihr Unternehmen anwenden kann, haben wir zwei fiktive Unternehmensbeispiele für Sie.

Unternehmen 1: Martin Schmidt Handwerksgesellschaft

Seit 50 Jahren existiert unser Unternehmen, noch heute unter dem Namen unseres Geschäftsführers Martin Schmidt. Der Name unseres Betriebes zeigt auch unsere Wurzeln.

Mit nur 17 Jahren hat Martin Schmidt seinem Vater bei dem Bau des neuen Familienheims zur Seite gestanden. Geld für professionelle Handwerker und Architekten war nicht da. Ganz dem Sprichwort zufolge, selbst ist der Mann, hat Martin Schmidt an der Seite seines Vater Klaus Schmidt mit dem Hausbau in Eigenregie begonnen. Mit Unterstützung von Freunden konnte das Haus in kurzer Zeit fertig gestellt werden, und unser Gründer entdeckte seine Passion für das Handwerk.

Nach einer Ausbildung und kleineren Handwerksarbeiten in seinem Heimartort Heiruhl machte Martin Schmidt sich nach seinem Studium als Bauingenieur selbstständig. So wurde die Martin Schmidt Handwerksgesellschaft im Jahr 1967 gegründet.

Erste Großprojekte stellten unser Unternehmen schnell vor Schwierigkeiten. Zu wenig Arbeitskräfte und fehlende Maschinen der richtigen Größenordnung – An diesen Herausforderungen sind wir gewachsen und sind heute als eines der größten Handwerksgesellschaften im Raum Norddeutschland tätig. Mit modernesten Maschinen, qualifizierten Mitarbeitern und jahrelanger Erfahrung setzen wir Ihre Projekte erfolgreich und professionell um.



Wir sind Handwerker durch und durch.



Unternehmen 2: Sketch – Der Schreibwarenladen Hohe Berge, tiefe Täler. Bekannte Länder und unentdeckte Weite. Mit dem richtigen Werkzeug liegt die Welt in Deiner Hand. Mit unserem breiten Angebot aus Schreibwaren und Künstlerbedarf bieten wir Dir die ideale Grundlage für Deine ganz persönliche Reise.

Wir bieten Dir mehr als Block und Stift. Unsere Mitarbeiter sind alle passionierte Schaffer und Macher. Gemeinsam haben wir über die Jahre immer mehr einen Pfad weg von dem klassischen Schreibwarenladen hin zu einem Forum gewählt.

Sketch ist mehr als ein Mittel zum Zweck, wir sind Dein Gefährte. In unseren monatlichen Künstlerforen, Poetry Slams und Ausstellungen kannst Du uns Deine ganz eigene Reise zeigen.

Unsere Produkte sind für uns keine Ware.
Wir selber verbinden mit unseren Farben, Leinwänden, Stiften und Notizbüchern eine ganz eigene Welt. Für alle, die einen Stift nicht nur für eine Einkaufsliste in die Hand nehmen und für die ein Pinsel mehr ist als ein Gegenstand zur Renovierung ist – Für Dich ist Sketch der richtige Ort.

Sketch – Der Rest liegt bei Dir.


Wagen Sie Ihre ganz eigene Reise.

Unsere zwei Beispiele zeigen, wie eine emotionale Bindung zu einem Unternehmen oder einer Marke geschaffen werden kann. Hier sind den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Das Storytelling ist ein effektiver Schritt, Ihr Unternehmen zu einer Marke zu machen, zu etwas Besonderem und etwas Einzigartigem.

Viele bekannte Marken leben von den Emotionen, die man mit Ihnen verbindet:
Einige vermitteln ein Lebensgefühl, andere knüpfen bestimmte Momente an Ihre Produkte. Was zählt ist, dass Sie zeigen, dass Sie mehr als ein Dienstleister oder ein Produzent sind. Wir leben in einer gesättigten Welt, Kunden haben immer eine Wahl. Indem Sie die Menschen und die Geschichte hinter Ihrer Arbeit zeigen, erzeugen Sie ein klares Bild Ihres Unternehmens. Etwas das den Menschen im Gedächtnis bleibt.

Und das Beste daran ist:
Eine Geschichte steckt in jedem Unternehmen. Sie müssen Sie nur richtig erzählen.


Schließen
Contact Kontaktieren Sie uns

Sie schreiben, wir antworten:

Fehler

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

 
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@intercontact-online.de widerrufen.

Oder rufen Sie uns an: 069.750025-0