17.02.2017

Darum kann niemand mehr auf Mobilfreundlichkeit verzichten…



Seit langem ist „mobile-friendly“ mehr als ein Buzzword, das durch die Marketing-Welt schwebt. Eine mobilfreundliche Website ist ein absolutes Muss. Immer mehr geht der Trend hin zur mobilen Nutzung. Dass diese bereits seit Monaten die stationären PCs abgelöst hat, ist nicht jedem bewusst. Das anerkannte Ziel „mobile first“ hat seinen Status als nette Richtlinie lange abgelegt und ist zum Standard geworden. Hiervon bleiben auch Google Anzeigen nicht unberührt.

Der Suchmaschinenriese hat erst kürzlich die Beta-Phase eines neuen Tools eingeführt:
Die sogenannte „Kontozustandsbewertung“ zeigt Besitzern eines AdWords-Konto, wie Sie den Qualitätsfaktor Ihres Kontos und auch Ihrer Kampagnen erhöhen können.


Wichtig: Hier wird nun offiziell deutlich, dass eine mobilfreundliche Website als qualitativ hochwertiger eingestuft wird, als „übliche“ Websites! Google ist weit darüber hinaus zu kommunizieren, dass Mobilfreundlichkeit Hand in Hand mit einer nutzerfreundlichen Website geht – „Mobile first“ wird bereits praktiziert und die Bedeutung einer mobilen Optimierung nimmt stetig zu.


Schließen
Contact Kontaktieren Sie uns

Sie schreiben, wir antworten:

Fehler

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Oder rufen Sie uns an: 069.750025-0

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 8:00 -18:00 Uhr